Der eigene 360° Blick im Einkauf

Die Leistungsfähigkeit des Einkaufs steigern!

In diesem Workshop wird Ihr Einkauf aus unterschiedlichen Dimensionen beleuchtet. Das Ziel: Den Einkauf leistungsfähiger und effizienter zu gestalten! Sie identifizieren systematisch anhand von acht Dimensionen Verbesserungspotenziale auf, entwickeln ein Zielbild für Ihren zukünftigen Einkauf und leiten Kernstrategien und Ansätze für eine erfolgreiche und nachhaltige Umsetzung ab.

Zielgruppe: Dieser Workshop richtet sich an Entscheider.

Inhalte

Status quo Einkauf – Benchmarking und Selbsteinschätzung der Teilnehmer

  • Benchmark unter den Teilnehmern auf Basis einer Selbsteinschätzung „Leistungsfähigkeit des Einkaufs“.
  • Erarbeiten der Stärken und Schwächen des heutigen Einkaufs.
  • Vergleich untereinander und mit anderen TOP-Unternehmen.

Herausforderung des Einkaufs: von der Digitalisierung bis zum Klimawandel

  • Welchen Einfluss hat die Digitalisierung und technologische Entwicklung auf den Einkauf?
  • Umgang mit politischen Veränderungen.
  • Heutige und zukünftige Wachstumsmärkte.
  • Rohstoffe, Energie und Umwelt, Klimawandel und die Verantwortung der Unternehmen.

360° Einkaufspotenzialanalsye anhand von 8 Dimensionen

  1. Intensität und Qualität der bereichsübergreifenden Zusammenarbeit.
  2. Reifegrad des Material- und Warengruppenmanagements.
  3. Status quo und die Umsetzung von Einkaufsstrategien.
  4. Qualifizierung der Einkaufsmitarbeiter für ihre strategisch, taktisch und operativen Tätigkeiten.
  5. Standardisierungs- und Dokumentationsgrad der Sourcing-, Bestell- und Freigabeprozesse.
  6. Ausprägung des Lieferanten- und Risikomanagements.
  7. Umfang von Lieferantenbewertung und Einkaufscontrolling.
  8. Unterstützung des Einkaufs durch spezialisierte Systeme und Lösungen.

Erarbeiten eines Zielbildes für den zukünftigen Einkauf

  • Ableitung der Einkaufsziele von der Unternehmenszielsetzung und -strategie.
  • Definition des Zielbildes des Einkaufs entlang der unterschiedlichen Dimensionen.
  • Erarbeiten interner und externer Erfolgsfaktoren.

Handlungsfelder der Transformation des Einkaufs zur Steigerung der Leistungsfähigkeit

  • Skizzierung der Handlungsfelder und Maßnahmen, um die Zielsetzungen zu erreichen.
  • Entwicklung einer Roadmap/zeitlichen Ablaufs für den notwendigen Veränderungsprozess.
  • Ableiten von Messgrößen (KPI), um den Fortschritt und die Zielrichtung der Veränderung zu messen und zu steuern.
  • Skizzierung von Ideen für ein erfolgreiches begleitendes Change Management.

Ihr Nutzen

Sie können systematisch die Leistungsfähigkeit Ihres Einkaufs steigern:

  • Basierend auf einer kurzen Selbsteinschätzung zur Leistungsfähigkeit des heutigen Einkaufs der Teilnehmer entwickeln Sie ein Zielbild für Ihren zukünftigen Einkauf.
  • Sie analysieren Optimierungspotenziale anhand der genannten acht Dimensionen und entwickeln Kernstrategien, Maßnahmen und Messgrößen zur Gewährleistung einer erfolgreichen und nachhaltigen Umsetzung. Im Zentrum der Betrachtung steht der Beitrag des Einkaufs zum Unternehmenserfolg.

Dauer

  • 1 Tage – 650€*

*zzgl. Spesen und Unterkunft (sofern notwendig)