Lieferantenentwicklung und Leistungsoptimierung

Lieferantenentwicklung und Leistungsoptimierung

Ein zentraler Bestandteil des Lieferantenmanagement ist die Lieferantenentwicklung und Optimierung. Mit diesem Training wird Ihnen das erforderliche Fachwissen 2rund um die Lieferantenentwicklung vermittelt. Hauptziel ist es, Leistungs- und Entwicklungspotenziale zu erkennen und diese zu optimieren. Durch die Bindung und Entwicklung der „richtigen Lieferanten“ steigern Sie den Einkaufserfolg und stärken nachhaltig die Wettbewerbssituation Ihres Unternehmens.

Inhalte

Anforderungen an den modernen Einkauf

  • Einkauf 4.0
  • kurze Produktlebenszyklen
  • steigende Produktvielfalt/-komplexität
  • Supplier Integration
  • Risikomanagement
  • globale Lieferketten

Lieferantenentwicklung: strategische Vorüberlegungen

  • Wettbewerbssicherheit
  • Entwicklungspartnerschaften
  • Lieferantentypisierung
  • Einkaufsmacht und Unabhängigkeit
  • Flexibilität und Absicherung in der Einkaufsplanung
  • Single/Dual/Multi-Sourcing

Leistungsoptimierung durch Lieferantenentwicklung

  • Lieferantenmanagementprozess.
  • Prozess der Lieferantenentwicklung.
  • Klassifizierung von Lieferanten: Analyseinstrumente (ABC-, Portfolio-, SWOT Analyse).
  • Lieferantenentwicklungsstrategien und Maßnahmen daraus ableiten.

Methoden und Instrumente der Lieferantenentwicklung: von der Wertanalyse bis zum Lieferantenworkshop

  • Wertanalyse
  • Kostenanalyse
  • Cost Break Down
  • Design to Cost/Production
  • Open Book Calculation
  • Qualitätsaudits
  • Maßnahmenmanagement
  • Zertifizierungen
  • Supplier Award
  • Risk, Technical
  • Commercial Benchmarking
  • Lieferantentage
  • Lieferanten-/Innovations-Workshops

Einbindung des Lieferanten in Organisation und Produktentwicklung

  • Integration des Lieferanten in Produktentwicklung und Projekteinkauf
  • Anbindung an IT-Systeme
  • Der kontinuierliche Verbesserungsprozess (KVP)

Entwicklungserfolge messen und steuern

  • Beschaffungs-Cockpit.
  • Kennzahlen und Lieferantenbewertung (QKT).
  • Entwicklungszyklen und -kosten.

Kommunikation und Erfolg in der Zusammenarbeit

  • Gegenseitige Anforderungen und Erwartungshaltungen.
  • Gezielte Kommunikation, typische Fallen in der Praxis und wie Sie diese vermeiden.
  • Papier ist geduldig – Lastenhefte, Zeichnungen, etc. beschreiben Anforderungen nur bedingt.

Lieferantengespräche

  • Verhandlungsvorbereitung, -durchführung, -nachbereitung; Verhandlungsstrategie; Rhetorik/Außenwirkung.
  • Verhandlungsdokumentation.
  • Umsetzung der Maßnahmen, Review.

Exkurs

  • Bonus-Malus-System
  • Kooperationsvereinbarungen

Ihr Nutzen

Im Rahmen des Lieferantenmanagements fokussiert dieses Seminar die Phase der Lieferantenentwicklung, mit dem Ziel:

  • Leistungs- und Entwicklungspotenziale Ihrer Lieferanten systematisch zu erkennen und zu optimieren,
  • die „richtigen“ Lieferanten an Ihr Unternehmen zu binden und zu entwickeln,
  • eine nachhaltige und zielorientierte Zusammenarbeit mit Ihren Lieferanten zu gestalten und
  • die eigene Wettbewerbssituation gegenüber Ihren Konkurrenten auszubauen.

Dauer

  • 2-3 Tage je nach Intensität (zweitägiger Workshop 1.100€ – dreitägiger Workshop 1.550€)*

*zzgl. Spesen und Unterkunft (sofern notwendig)

 Sprechen Sie uns noch heute an!